Guten Tag und herzlich Willkommen! Ich bin Kerstin Hamann, Jahrgang 1962, in Berlin zu Hause und im Herzen norddeutsch, Beraterin, Trainerin, Coach, langjährige Führungskraft, Mutter einer erwachsenen Tochter, passionierte Gärtnerin und engagierte Strategin in Sachen Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Rund 16 Jahre war ich Führungskraft im Betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie der Personal- und Organisationsentwicklung eines mittelgroßen Berliner Unternehmens. Davor habe ich Soziologie, Erziehungswissenschaft und Europäische Ethnologie an der Freien Universität Berlin studiert. 

 

Meine langjährige Erfahrung als Führungskraft, Projektleiterin, Beraterin und Coach erlaubt mir einen besonderen Blick auf das Innenleben von Unternehmen und die Anforderungen, die an Führungskräfte und Mitarbeitende gestellt werden. 

Diese Vertrautheit mit unternehmensinternen Dynamiken und Fragestellungen ist für meine Kunden ebenso wichtig wie hilfreich. Denn für eine alle Unternehmensbereiche umfassende Fragestellung wie das Betriebliche Gesundheitsmanagement ist neben der fachlichen Kompetenz vor allem eine Fähigkeit entscheidend: unterschiedliche Perspektiven einnehmen zu können – von der Geschäftsleitung bis zu den Mitarbeitenden.

Die Themen Resilienz, Stressmanagement und Burnout-Prävention sind mir ein besonders wichtiges Anliegen – nicht nur innerhalb, sondern auch außerhalb der Arbeitswelt. Praktizierte Achtsamkeit im beruflichen und privaten Leben bilden hierbei für mich die Basis.

 

Qualifikation

  • Resilienztrainerin

  • Gesund-Führen-Trainerin (Do care!)

  • zertifizierter Burnout-Prophylaxe Coach (DBVB)

  • Disability Managerin (CDMP)

  • zertifizierte Kursleiterin für Stressmanagement, 

       Achtsame Stressbewältigung (§ 20 SGB V)  und Progressive  Muskelentspannung 

  • zertifizierte Trainerin Train the Trainer 

  • zertifizierte Systemische Organisationsberaterin 

  • zertifizierter Systemischer Coach

  • zertifizierte Projektmanagerin IPMA Level C

  • Diplom-Soziologin

Veröffentlichung

​Jochen Prümper und Kerstin Hamann: Gesundheitsgespräche im Wandel. Vom sanktionierenden Krankenrückkehrgespräch zum partnerzentrierten Arbeitsfähigkeitsdialog. Personalführung, 9, 2012, S. 30–37